NexGardSpectra.com

Erkennung und Entfernung von Zecken

Sogar mit einem zuverlässigen Zeckenmittel wie Nexgard Spectra ist es immer eine gute Idee, Ihren Hund nach einem Aufenthalt im Freien, insbesondere im Sommer, auf Zecken zu untersuchen, da sie leicht auf Menschen und andere Haustiere übertragen werden können.

Wo Sie suchen müssen

Beginnen Sie am Kopf Ihres Hundes und führen Sie Ihre Hände am Körper entlang, wobei Sie Ihre Finger wie einen Kamm benutzen. Dies kann bei Hunden mit langen Haaren schwieriger sein. Sie fühlen nach irgendwelchen Klumpen, etwas, das größer als ein Floh, aber kleiner als eine Erbse ist. Achten Sie besonders auf dunkle oder schwer zugängliche Stellen, da Zecken dort gerne fressen. Dazu gehören: unter dem Halsband, unter der Rute und um den Anus, zwischen den Zehen und innerhalb der Ohren.

Entfernung von Zecken

Wenn Sie eine Zecke bemerken, sollte die Entfernung schnell, aber vorsichtig durchgeführt werden.

  • Nehmen Sie eine Pinzette oder ein spezielles Zeckenentfernungswerkzeug. Tragen Sie eventuell Gummihandschuhe oder benutzen Sie ein Papiertuch.
  • Greifen Sie die Zecke am Kopf möglichst nahe an der Haut des Hundes.
  • Ziehen Sie die Zecke langsam heraus, ohne Quetschen oder Drehen, bis sie vollständig entfernt ist.
  • Weichen Sie die Zecke in Alkohol ein, um sicherzustellen, dass sie tot ist, bevor Sie sie entsorgen.
  • Fügen Sie dem Zeckenstich auf der Haut Ihres Hundes etwas Desinfektionsmittel hinzu, um sicherzustellen, dass es zu keiner Sekundärinfektion kommt.